Mitgliederversammlung 2018

...des Bundesverband Glaukom findet am Freitag den 16.02.2018 um 15 Uhr in der Geschäftsstelle in der Märkischen Str. 61 in Dortmund statt. Alle Mitglieder sind herzlich Willkommen!

Patientenveranstaltung 13.03.2018

Die nächste Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte vomInitiativkreis zur Glaukomfrüherkennung e.V. wird im Rahmen der AAD in Düsseldorf angeboten.
Termin: Dienstag 13. März 2018
Uhrzeit: 10-12 Uhr
Ort: Congress Center Düsseldorf (CCD), Eingang Stadthalle, Rotterdamer Straße 141, 40474 Düsseldorf, Raum 27

 

Glaukom-Hotline

...mit Prof. Jost Jonas. Termine und weitere Infos hier.

IGeL- lohnt sich der Griff ins Portemonnaie?

Die Diskussionen um den Nutzen dieser Untersuchung verunsichern viele Patienten. Wer bezahlt schon gerne für eine Leistung, die gar keinen Nutzen hat?

Die Vorsorgeuntersuchung zur Glaukomfrüherkennung ist immer wieder Thema in Diskussionen, auch weil diese Untersuchung von Krankenkassen, wie z. B. durch den IGeL-Monitor, als tendenziell negativ beurteilt wird. Eine Stellungnahme des BvGS e.V. finden Sie hier.

Kostenloser Fahr- und Begleitservice

...für blinde und hochgradig sehgeschädigte Menschen im östlichen Ruhrgebiet. Weitere Infos hier (PDF).

Glaukom-Forum

Sie suchen Rat oder
sind interessiert am Erfahrungsaustausch mit anderen Glaukom-Patienten?
Diskutieren Sie mit in unserem Forum.
Glaukom-Forum

.

Patientenveranstaltung AAD Düsseldorf

Patientenveranstaltung in Düsseldorf am 13. März 2018

 

Die nächste Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte wird vom Initiativkreis zur Glaukomfrüherkennung e.V. im Rahmen der AAD ind Düssendorf angeboten.
Termin: Dienstag 13. März 2018
Uhrzeit: 10-12 Uhr
Ort: Congress Center Düsseldorf (CCD), Eingang Stadthalle, Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Raum 27
 
Programm:
 

Begrüssung

Dr.Dr.Ronald D. Gerste, Washington DC

 

Gesichtsfeld bei Glaukom - was bedeutet es für das Autofahren ?

Professor Dr. Fritz Dannheim, Hamburg

 

Aktuelle konservative Therapie des Glaukoms

Professor Dr. Lutz Pillunat, Dresden

 

Vitamine, Kräuter, Kaffee, Yoga - was hilft, was ist Humbug, was schadet?

Dr. Dr. Ronald D. Gerste, Washington DC

 

Aktuelle chirurgische Therapie des Glaukoms

Professor Dr. Franz Grehn, Würzburg

 

Selbsthilfe - was bewirkt sie? 10 Jahre Bundesverband Glaukom-Selbsthilfe e.V.

Nicole Stege, Vorsitzende des Bundesverbandes Glaukom-Selbsthilfe e.V.

 

Fragen aus dem Publikum, Diskussion

 



.