Einladung zur Virtuellen Patientenveranstaltung Glaukom

Wir laden Sie ein, am Freitag, dem 18. Dezember 2020, um 18 Uhr, via Zoom teilzunehmen; die Veranstaltung wird ca. 30 Minuten dauern. Weitere Informationen finden Sie hier.

Glaukom-Hotline

...mit Prof. Jost Jonas. Leider können zur Zeit keine Termine angeboten werden. Neue Termine werden zu gegebener Zeit hier bekannt gegeben.

Kostenloser Fahr- und Begleitservice

...für blinde und hochgradig sehgeschädigte Menschen im östlichen Ruhrgebiet. Weitere Infos hier (PDF).

Glaukom-Forum

Sie suchen Rat oder
sind interessiert am Erfahrungsaustausch mit anderen Glaukom-Patienten?
Diskutieren Sie mit in unserem Forum.
Glaukom-Forum

.

Einladung Virtuelle Patientenveranstaltung Glaukom

Einladung zur Virtuellen Patientenveranstaltung

 

Zu unserer zweiten virtuellen Patientenveranstaltung möchten wir Betroffene, Angehörige und Interessierte sehr herzlich einladen und zwar am

 

Freitag, dem 18. Dezember 2020, um 18 Uhr, via Zoom; die Veranstaltung wird ca. 30 Minuten dauern.

 

Wir freuen uns, einen sehr prominenten Experten begrüßen zu können: Prof. Dr. Josef Flammer, langjähriger Direktor der Universitätsaugenklinik Basel, der mit seinem Team über viele Jahre die Grundlagen des Glaukoms und ganz besonders die Beziehungen zwischen dem "Grünen Star" und der allgemeinen Gesundheit, vor allem der Durchblutung, erforscht hat. Prof.Flammer, der auch der Autor des Standardwerkes zum Glaukom sowohl für Mediziner wie für Laien ist, welches in mehr als 20 Sprachen übersetzt wurde, spricht zu dem wichtigen Thema

 

Niedriger Blutdruck und Glaukom: Zusammenhänge und was dabei zu tun ist

 

Als Gastgeber ("hosts" auf Neudeutsch) begrüßen Sie Nicole Stege vom Bundesverband Glaukom-Selbsthilfe e.V. und Dr. Ronald D. Gerste vom Initiativkreis zur Glaukomfrüherkennung e.V.

 

Nach Professor Flammers Vortrag bleibt noch etwas Zeit für die Diskussion.

 

Zoom-Meeting beitreten:
https://zoom.us/j/98397479152?pwd=NElSUDZIRjMzMU00UnJocnRpSHgvdz09

 

Gerne können Sie uns auch kontaktieren:

per E-Mail an info@bundesverband-glaukom.de oder über das Kontaktformular auf www.Glaukom.de

 

Mit freundlichen Grüßen

vom Bundesverband Glaukom-Selbsthilfe e.V. und vom Initiativkreis zur Glaukomfrüherkennung e.V.



.